Anzuchterden

ökohum - Anzuchterden sind

  • fein in der Struktur
  • niedrig im Salzgehalt
  • gut belüftet
  • gut wiederbenetzbar

Sie können für die herkömmlichen Vermehrungsarten eingesetzt werden.

Sie erhalten die ökohum Anzuchterden als folgende Substrat-Typen: 

Anzuchterde

Mit Perlite für anhaltende Strukturstabilität auch bei länger stehenden Kulturen.

Aussaaterde

Mit besonders feiner Struktur, Perlite und Sand. Für Strukturstabilität, Durchlüftung und gute Wasseraufnahme und -haltefähigkeit. Vegan, frei von tierischem Dünger.

Aussaat- und Pikiererde

Mit besonders feiner Struktur und Perlite. Für Multiplatten und kleine Topfgrößen.

Bio-Presstopferde

Mit Schwarztorf für die Herstellung von Erdpresstöpfen. Mit Quarzsand und Holzfaser. Auch für Topfkulturen geeignet.

Stecklingserde

Mit feinlockerer Struktur. Durch höheren mineralischen Anteil sehr gute Drainage. Ideal für Vermehrungen mit längeren Standzeiten.