Pflanzungen in Beeten

Für Beete und Rabatten bieten wir verschiedene Fertig-Substrate zur Direktbepflanzung an.
Die aufwendige Bodenverbesserung entfällt, mit der Wahl der entsprechenden Erde bekommen die Pflanzen die jeweils besten Standortbedingungen.

Für Pflanzungen in Beeten und Rabatten bieten wir Ihnen folgende Produkte an:

Gartenerde

Unsere Gartenerde ist speziell auf die Neuanlage von Pflanzflächen und das Auffüllen von Beeten im Zier- und Gemüsegarten abgestimmt. Ebenso eignet sie sich bestens für das Befüllen von Pflanznischen, Böschungssteinen etc. und die Verbesserung vorhandener Gartenböden.
Wir empfehlen eine Einbautiefe bis ca. 25 cm

Erhältlich im Big-Bag, im 30-Liter-Sack und lose.

Dach- und Trogerde

Für Dachgärten und Tröge ebenso geeignet wie für Pflanzflächen mit ähnlich hohen Ansprüchen an die Struktur und Dauerhaftigkeit der Erde (z.B. bei Terrassen, Böschungen und Veranden). Die mineralischen Komponenten fördern die Durchwurzelung und sichern eine dauerhaft gute Drainage, der enthaltene Rindenkompost speichert Wasser und Nährstoffe. Diese Erde bleibt über Jahre strukturstabil und verschlämmt nicht. Wir empfehlen eine Einbautiefe bis ca. 40 cm.

  • ohne Torf
  • gemäß FiBL-Betriebsmittelliste für den biologischen Anbau zugelassen

Erhältlich im Big-Bag, im 40-Liter-Sack und lose.

Moorbeeterde

Für Rhododendren und Azaleen, Eriken und Heidegewächse, Hortensien und Kamelien sowie Heidelbeeren etc. im Beet und in kleinen bis mittleren Gefäßen. Niedriger pH-Wert, ausgewogener Wasser- Lufthaushalt, gute Wiederbenetzbarkeit und eine stabile Struktur bieten optimale Bedingungen für Wurzelbildung und Wachstum. Die geringe Sackung im Beet verringert den Pflege-Aufwand.

Erhältlich im Quaderballen, im 45-Liter-Sack und lose.

Steppensubstrat

Abgestimmt auf die Ansprüche des entsprechenden Pflanzen-Sortiments bieten wir seit einigen Jahren dieses Spezialsubstrat für Steppenpflanzungen.
Besonders im Zusammenspiel mit der entsprechenden mineralischen Mulchung gestalten Sie nicht nur ansprechende, sondern auch besonders pflegeleichte Gartensituationen.

  • ohne Torf

Erhältlich im Big-Bag und lose.

 

Steppenflor

Steppensubstrat – Steppenkorn – Mineraldekor

Die Frage nach «pflegeleichten Pflanzungen» wird auch im Privatgarten immer öfter gestellt – um den Pflegeaufwand zu reduzieren oder um in trockeneren Monaten Wasser zu sparen. Seit einiger Zeit wird aus demselben Grund auf öffentlichen Flächen mit sogenannten «Steppenpflanzungen» gearbeitet. Speziell zusammengestellte Pflanzengemeinschaften erleichtern die Arbeit der pflegenden Gärtner dabei ganz enorm.

Für den Erfolg einer solchen Pflanzung ist eine sorgfältige Standortvorbereitung ganz besonders wichtig. Der Boden muss unbedingt locker, durchlässig und frei von Wurzelunkräutern sein. In den seltensten Fällen trifft dies von vornherein zu. Für diese Anwendungen empfehlen wir das System Steppenflor. Es bietet mit den Bausteinen Steppensubstrat, Steppenkorn und Mineraldekor ein komplettes, aufeinander abgestimmtes Paket.

Mit der Beurteilung des vorhandenen Oberbodens wird entschieden, ob der Boden mit dem Steppenkorn abgemagert werden kann oder ob ein Bodenaustausch mit dem Steppensubstrat erforderlich wird. Eine fünf bis zehn Zentimeter dicke Schicht aus Mineraldekor hält den Boden feucht und das Unkraut fern. Sie harmoniert hervorragend mit den verwendeten Stauden – auch bei kleineren Freiflächen, die durch das Einziehen einzelner Stauden entstehen können.