Pflanzungen im Wasser

Naturteiche und Teichbecken sind eine Bereicherung für nahezu jeden Garten. Spezielle Wasser- und Sumpfpflanzen sorgen für ein natürliches Erscheinungsbild und gewährleisten mit ihrer wasserreinigenden Wirkung eine dauerhaft klare Wasserqualität und gesunde Pflanzen. Damit diese von Anfang an gute Bedingungen vorfinden, ist ein Spezialsubstrat notwendig. Es muss den Pflanzen Halt bieten und gleichzeitig als langsam fließende Nährstoffquelle dienen, ohne dabei die Wasserqualität zu beeinträchtigen und die Algenbildung zu fördern.

Teicherde

ökohum Teicherde ist eine spezielle Wasserpflanzenerde für das Setzen von Sumpf- und Wasserpflanzen im Gartenteich, Naturteich oder auch im kleinen Teichbecken. Sie enthält überwiegend mineralische, fein aufeinander abgestimmte Bestandteile wie Bims und Ton. Die stabile Struktur und das hohe Porenvolumen dieser Erde fördern die Bewurzelung, verhindern Sackungen und sorgen für ein gesundes Wachstum. Die gute Abstimmung der Nährstoffe fördert das Pflanzenwachstum und mindert gleichzeitig die Bildung von Algen.

30-Liter-Säcke.